Der Duft der Zeit

Lesung mit Sabine Weigand

Freitag, 23. März 2018, 20.00 Uhr, Weißes Schloss Heroldsberg

Sein Vater war noch einfacher Seifensieder, aber der junge Fritz Ribot hat 1880 große Träume. Mit seinen Ideen begründet er ein Imperium, das seine duftenden Luxusprodukte bis nach China exportiert. Rastlos und ehrgeizig erlaubt sich Fritz nur selten, an das Geheimnis um Aleksandra, seine einstige Liebe in Russland, zu denken. Seine Frau Sophie muss sich fragen, ob sie für Fritz je so wichtig sein wird wie die Firma. Im Glanz der Gründerzeit ahnt keiner, dass mit der heraufziehenden Weltkriegsgefahr Fritz‘ Lebenswerk auf dem Spiel steht – und damit alles, wofür die Familie so sehr gekämpft hat …

Das Schicksal einer Familie. Ein tragisches Geheimnis. Ein gefährlicher Traum.

Sabine Weigand stammt aus Franken. Sie ist Historikerin und arbeitete als Ausstellungsplanerin für Museen. Ihren insgesamt acht historischen Romanen liegen wahre Geschichten zugrunde, bei »Die Seelen im Feuer« zum Beispiel die Hexenakten von Bamberg. In »Helga. Als es noch keine Worte dafür gab« dokumentierte sie das außergewöhnliche Schicksal von Helga F. Ihr neuer Roman fußt auf der Geschichte einer Seifenfabrikantenfamilie.

Karten im Vorverkauf: 20 Euro, Mitglieder: 18 Euro, Schüler und Studenten: 16 Euro
Sonnen-Apotheke, Hauptstr. 71, Tel.: 0911 / 518 08 86
Abendkasse: 22 Euro

Zurück zu Veranstaltungen